ivs-Werkstattgespräche

Die ivs führt jährlich im November die ivs-Werkstattgespräche durch - traditionell im "Hotel Rhön Residence" in Dipperz-Friesenhausen bei Fulda.

In Vorträgen, Workshops und Diskussionen wird eine Fortbildung angeboten, die sowohl langjährigen StottertherapeutInnen als auch jungen KollegInnen ein ganz besonderes Forum für die Auseinandersetzung mit der Diagnostik und Therapie von Stottern, Poltern und Mutismus bietet.

Intervision (oder kollegiale Beratung) und das ivs-Kolloquium zur Zertifizierung sind ein fester Bestandteil der ivs-Werkstattgespräche.

Da die TeilnehmerInnen und ReferentInnen in demselben Hotel tagen und übernachten, gibt es in den Pausen und an den gemeinsamen Abenden zudem viele Möglichkeiten für einen fachlichen und persönlichen Austausch.

Die ivs-Werkstattgespräche beginnen jeweils am Freitag um 09:00 Uhr und enden am Sonntag um 11:00 Uhr.
Anreise ist am Donnerstag, nach dem Abendessen ab 18:30 Uhr findet ein gemütliches Kennenlernen und Beisammensein statt.

Das Programm wird im Sommer auf dieser Website veröffentlicht,
Ab dann ist eine online-Anmeldung bis Mitte Oktober möglich.

ivs-Mitglieder erhalten eine Einladung und das Programm automatisch per E-Mail.

Hier kommen Sie direkt zum Anmeldeformular:   Anmeldung zu den ivs-Werkstattgesprächen