Telefonische Beratung

Die telefonische Beratung für Therapeutinnen und Therapeuten ist ein Service der "Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V." in Kooperation mit der "Interdisziplinären Vereinigung der Stottertherapeuten e.V. (ivs)"

Die telefonische Beratung wendet sich an Therapeutinnen und Therapeuten, die mit Stottern, Poltern oder Mutismus im beruflichen Kontext zu tun haben und eine kollegiale Beratung und Unterstützung wünschen.

Für die Beratung stehen zertifizierte StottertherapeutInnen (ivs) mit langjähriger Erfahrung an jedem Montag in einer geraden Kalenderwoche in der Zeit von 10:00 bis 12:00 Uhr zur Verfügung.

Die telefonische Beratung erfolgt ehrenamtlich durch Mitglieder der BVSS und ivs.

Hotline für TherapeutInnen

StottertherapeutInnen beraten TherapeutInnen:

+49 (0)221 - 139 5693 *

Montags in geraden Kalenderwochen, 10:00 bis 12:00 Uhr

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website der BVSS: Telefonberatung der BVSS

*Für Anrufer fallen lediglich die Telefonkosten an.